©-dondoc-foto-Fotolia.com_

Warum Seide nicht gleich Seide ist

Seide entsteht, wenn Raupen sich verpuppen. Die Raupe produziert die Seide in speziellen Drüsen im Maul und legt sie in großen Schlaufen in bis zu 300.000 Windungen um sich herum.

Maulbeer-Seide aus konventioneller Produktion

Die überwiegende Produktion der Seidenstoffe kommt aus der konventionellen Seidenzucht mit Maulbeerspinnern [Bioseide.de].
Bei der konventionellen Seidenproduktion werden die Kokons getrocknet, nachdem die Seidenraupe den Kokon fertiggestellt hat. Dabei verliert sie nahezu all ihre Körpersubstanz. Mit dem Trocknen wird verhindert, dass sich der Falter entwickelt und die Kokons durch das Ausschlüpfen beschädigt werden. Danach kann der Seidenfaden des Kokons als Endlosfaden abgewickelt werden.
Tierschützer und Veganer kritisieren die Seidengewin­nung aufgrund des Unterbrechens der Entwicklung von der Raupe zum Falter. Auf den Seiten von PETA lassen sich viele Alternativen zu Seide finden.

Eine vegane Alternative bieten wir Ihnen im Weltladen Oldenburg.
Tücher und Schals aus Ahimsha Seide 🙂

©-a9luha-Fotolia.comAhimsa-Seide

Für die Produktion von Ahimsa Seide oder “Peace Silk”, auch als “Vegetarian Silk” bekannt, lässt man die Falter schlüpfen und ihren vollen Lebenszyklus vollenden, ohne vorher die Entwicklung abzubrechen.

Non-violent silk – die Alternative für Menschen, denen das Leben der Tiere am Herzen liegt…

AHIMSA ist das Prinzip der Gewaltlosigkeit (engl. non-violence), das in vielen Religionen des Ostens die Grundeinstellung des Menschen zu Lebewesen und zur Natur widerspiegelt.

Inspiriert durch Mahatma Gandhis Philosophie der Gewaltlosigkeit und dem Respekt gegenüber allen Lebens, forschte der indische Ingenieur Kusuma Rajaiah mehrere Jahre nach den Möglichkeiten einer ethisch und wirtschaftlich vertretbaren Methode, Seidenstoffe aus den Kokons des Maulbeerseidenspinners herzustellen und trotzdem die Falter schlüpfen zu lassen. Nach mehreren Jahren intensiver Forschung ist ihm dies gelungen. Das Ergebnis sind herrliche Garne und Stoffe aus Maulbeerseide, die ihre Liebhaber bis nach Hollywood gefunden haben [seidentraum.eu: Peacesilk].

Weitere Informationen zum Thema Seide www.bioseide.de
Bezugsquelle und Link zu Produkten etc.:
www.seidentraum.eu
PETA: Seide

Die Ahimsa Schals im Weltladen beziehen wir von

El Puente – Ahimsa Schals