FAIRreisen -
Nische oder Notwendigkeit?

In den schönsten Wochen des Jahres wollen wir es uns gut gehen lassen – schließlich haben wir hart für unseren Urlaub gearbeitet. Dass für den Bau von Luxushotels Menschen von ihrem Land vertrieben werden und dass das Personal, das uns 24 Stunden am Tag verwöhnt, mit Hungerlöhnen abgespeist wird, nehmen wir bestenfalls am Rande wahr. Welche Probleme der internationale Tourismus mit sich bringt und warum faires, ökologisches und klimagerechtes Reisen wichtig ist, erklärt Buchautor Frank Herrmann in seinem Vortrag.

Eine Kooperation der evangelischen Akademie, des Projekts „Zukunft Einkaufen“ der Ev.-Luth. Kirche Oldenburg, des Forum St. Peter, des Ökumenische Zentrum Oldenburg e.V und der Steuerungsgruppe Fairtrade Town

Do., 30.8.2018, 19:30 Uhr
Forum St. Peter Peterstr. 22 - 26, Oldenburg

 

Die Faire Biketour 2018

Frank Herrmann, Sachbuchautor und Journalist, hat seit 2012 mehr als 10.000 Kilometer mit seinem Fahrrad im Rahmen der fairen Biketouren zurückgelegt und während dieser Touren mehr als 100 Vorträge gehalten.
Dabei ist die Motivation von Frank Herrmann für die Durchführung der fairen Biketour klar:
„Mit den Vorträgen möchte ich mehr Bewusstsein schaffen für ein faires Leben und einen fairen Umgang miteinander aber auch einen für einen emissionslosen Reisestil. Den Besuchern der Vorträge soll erläutert werden, warum wir in allen Lebensbereichen umdenken und zu einer generationengerechten, nachhaltigen und klimafreundlichen Lebensweise finden sollten.“